Das Forum wird vom MANNdat e.V. (Impressum) für Diskussion und Informationsaustausch zur Verfügung gestellt. Es steht allen Interessierten zur Verfügung. Die Beiträge geben ausschließlich die Meinung der jeweiligen Verfasser wieder und sind keine Verlautbarungen von MANNdat. Eine Schreibberechtigung im Forum begründet weder eine Mitgliedschaft bei MANNdat, noch setzt sie sie voraus. Um einen Schreibzugang zu bekommen, bitte hier klicken. Bitte keine Beiträge oder Bilder aus fremden Quellen ohne ausdrückliche Genehmigung der Rechteinhaber hier einstellen. Statt dessen: Kommentierte Zitate mit Quellenangabe und Link. Kontakt: forumsverwaltung@forum-maennerrechte.de
Die Kommentarfunktion auf unserer Website erlaubt, einzelne Artikel auch unmittelbar dort zu kommentieren. Wir danken allen Teilnehmern an dem regen Gedankenaustausch recht herzlich und freuen uns auch in Zukunft über einen regen Gedankenaustausch.

Bundesforum Männer und Lenis Geheimstrategie

AndreasF ⌂ @, Kutenholz, Samstag, 25. August 2012, 20:41 (vor 2578 Tagen) @ Eugen

Riecht nach einem typischen Dink.

Verheiratet, keine Kinder. Den Haushalt führt wahrscheinlich der Göttergatte, während SIE Karriere macht.

Viel zu tun ist ja nicht. Geschirr spült der Geschirrspüler, Wäsche wäscht die Waschmaschine, Trocknen tut der Trockner und das Essen bringt der Chinese um die Ecke.

Ich bin seid 18 Jahren verheiratet (2 Kinder - Zwillinge, 14 Jahre, Jungs) und meine Frau hat ihren (nicht schlecht bezahlten) Bürojob aufgegeben, um sich um die Kinder zu kümmern - FREIWILLIG!
Nachdem die Kinder aufs Gym kamen, wurde es ihr zu Hause zu langweilig und sie nahm einen (recht schlecht bezahlten) Job als Altenpflegehelferin an - weil es ihr gefiel und sie einen (besser bezahlten) Bürojob als zu langweilig empfand!

Diese Frau hat NULL Ahnung von Familien und deren Problemen und wie die meisten Femis NULL Ahnung von dem, was Familien - und vor allem Mütter - wollen!

Und so eine will etwas von Männern verstehen? Ich schmeiß mich weg!

Gruß,

Andreas

--
Der Feminismus hat es geschafft, dass Frauen die gleichen Rechte wie die Männer haben, jedoch ohne deren Pflichten übernehmen zu müssen.
Gelichzeitig müssen Männer heute viele Pflichten der Frauen mit übernehmen, ohne jedoch deren Rechte zu bekommen!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum