Das Forum wird vom MANNdat e.V. (Impressum) für Diskussion und Informationsaustausch zur Verfügung gestellt. Es steht allen Interessierten zur Verfügung. Die Beiträge geben ausschließlich die Meinung der jeweiligen Verfasser wieder und sind keine Verlautbarungen von MANNdat. Eine Schreibberechtigung im Forum begründet weder eine Mitgliedschaft bei MANNdat, noch setzt sie sie voraus. Um einen Schreibzugang zu bekommen, bitte hier klicken. Bitte keine Beiträge oder Bilder aus fremden Quellen ohne ausdrückliche Genehmigung der Rechteinhaber hier einstellen. Statt dessen: Kommentierte Zitate mit Quellenangabe und Link. Kontakt: forumsverwaltung@forum-maennerrechte.de
Die Kommentarfunktion auf unserer Website erlaubt, einzelne Artikel auch unmittelbar dort zu kommentieren. Wir danken allen Teilnehmern an dem regen Gedankenaustausch recht herzlich und freuen uns auch in Zukunft über einen regen Gedankenaustausch.

Darum wäre ein gutes Männer-Wiki so wichtig

Dampflok, Sonntag, 05. August 2012, 09:30 (vor 2631 Tagen) @ Arne Hoffmann

Genau aus diesem Grund wäre ein seriöses Männer-Wiki so wichtig, in das all die Fakten eingepflegt werden können, und das im Net so präsent ist, daß eines schönen Tages wenn die Ideologinnen entlarvt sind, in eine dann demokratische Wikipedia verschmelzen könnte. Oder es bleibt dann halt als unabhängige Alternative, ergänzt um andere heikle Themen, im Netz.

So wäre wenigstens die ehrenamtliche Arbeit der vielen Helfer nicht vergebens. Vielleicht sollte man mal themenübergreifend nach Verbündeten suchen und sich eine Struktur überlegen, die idealerweise

* verhindert daß Daten verschwinden
* edit-wars verhindert,
* verhindert daß der "die Macht hat" der länger am Rechner sitzt selbst wenn er in der Sache Unrecht hat.

Ich denke mit drei, vier thematischen Standbeinen könnte daraus was werden; man sieht ja daß auch Andere unter der derzeitigen Ideologisierung von Wiki "leiden".


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum