Das Forum wird vom MANNdat e.V. (Impressum) für Diskussion und Informationsaustausch zur Verfügung gestellt. Es steht allen Interessierten zur Verfügung. Die Beiträge geben ausschließlich die Meinung der jeweiligen Verfasser wieder und sind keine Verlautbarungen von MANNdat. Eine Schreibberechtigung im Forum begründet weder eine Mitgliedschaft bei MANNdat, noch setzt sie sie voraus. Um einen Schreibzugang zu bekommen, bitte hier klicken. Bitte keine Beiträge oder Bilder aus fremden Quellen ohne ausdrückliche Genehmigung der Rechteinhaber hier einstellen. Statt dessen: Kommentierte Zitate mit Quellenangabe und Link. Kontakt: forumsverwaltung@forum-maennerrechte.de
Die Kommentarfunktion auf unserer Website erlaubt, einzelne Artikel auch unmittelbar dort zu kommentieren. Wir danken allen Teilnehmern an dem regen Gedankenaustausch recht herzlich und freuen uns auch in Zukunft über einen regen Gedankenaustausch.

wir trauern um unseren Führer...

Eugen, Dienstag, 17. Juli 2012, 16:49 (vor 2620 Tagen) @ Michael Klein

Ich will im weiteren Verlauf und nunmehr das Thema abschließend...

darf ich hoffen, dass du Wort hältst?

beide Formen der Reaktion auf die weitgehende Abwesenheit einer rationalen Diskussion zum Thema “Bescheidung”, begründen.

...woran du zweifellos größtes Verdienst hast. Unvergesslich ist mir deine Auffassung, dass ich den Polizeistaat fordere, wenn ich um Hilfe schreie, weil ich überfallen werde. So interpretiere ich jedenfalls deine perverse Vorstellung vom "Reiz der Unfreiheit".

Zuvor jedoch, will ich mich, auch im Namen von Dr. habil. Heike Diefenbach bei all denjenigen bedanken, die einen Beitrag zur Diskussion geleistet haben, der jenseits persönlicher Angriffe, emotionaler Schmähungen und jenseits der Enttäuschung angesiedelt ist, einen Führer verloren zu haben.

Ja, es ist ein Jammer. Was wäre die Männerrechtsbewegung ohne dich? Sie wäre vermutlich nur einfach die Männerrechtsbewegung ohne Michael Klein, also das, was sie schon immer war.

Kammer nix machen. Und tschüss. Es hätte so schön sein können, aber da müssen wir durch und zusehen, wie wir in Zukunft alleine klar kommen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum