Das Forum wird vom MANNdat e.V. (Impressum) für Diskussion und Informationsaustausch zur Verfügung gestellt. Es steht allen Interessierten zur Verfügung. Die Beiträge geben ausschließlich die Meinung der jeweiligen Verfasser wieder und sind keine Verlautbarungen von MANNdat. Eine Schreibberechtigung im Forum begründet weder eine Mitgliedschaft bei MANNdat, noch setzt sie sie voraus. Um einen Schreibzugang zu bekommen, bitte hier klicken. Bitte keine Beiträge oder Bilder aus fremden Quellen ohne ausdrückliche Genehmigung der Rechteinhaber hier einstellen. Statt dessen: Kommentierte Zitate mit Quellenangabe und Link. Kontakt: forumsverwaltung@forum-maennerrechte.de
Die Kommentarfunktion auf unserer Website erlaubt, einzelne Artikel auch unmittelbar dort zu kommentieren. Wir danken allen Teilnehmern an dem regen Gedankenaustausch recht herzlich und freuen uns auch in Zukunft über einen regen Gedankenaustausch.

Schiffbrüchige?

Roslin, Samstag, 10. Dezember 2011, 11:41 (vor 2690 Tagen) @ Frank

Sind das nicht auch die Männer, die ihre Frauen mit der ganzen Last der Hausarbeit allein lassen?

Die in keinem Fall bereit sind, ihre Hälfte zu übernehmen?

Sich stattdessen ein lauen Lenz machen und von den Wellen schaukeln lassen, während sie zu Hause unter unmenschlichen Bedingungen Zwangsarbeit verrichtet, unbezahlt?

Ein Wunder, dass sie nicht verhungert!

Wie kann die überhaupt leben, ohne Geld?

Nein, nein, spenden für die Kerle, die vor der Hausarbeit sogar auf's Meer hinaus flüchten, das ist zuviel verlangt.

Die sind doch selber schuld!

Ich spende lieber für alleinerziehende Mütter, die unbesungenen Heldinnen unserer Gesellschaft, unschuldig in Not geraten, vom Mann im Stich gelassen, an's Kreuz der Hausarbeit und Kindererziehung genagelt.

Die hatten nie eine Wahl.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum