Das Forum wird vom MANNdat e.V. (Impressum) für Diskussion und Informationsaustausch zur Verfügung gestellt. Es steht allen Interessierten zur Verfügung. Die Beiträge geben ausschließlich die Meinung der jeweiligen Verfasser wieder und sind keine Verlautbarungen von MANNdat. Eine Schreibberechtigung im Forum begründet weder eine Mitgliedschaft bei MANNdat, noch setzt sie sie voraus. Um einen Schreibzugang zu bekommen, bitte hier klicken. Bitte keine Beiträge oder Bilder aus fremden Quellen ohne ausdrückliche Genehmigung der Rechteinhaber hier einstellen. Statt dessen: Kommentierte Zitate mit Quellenangabe und Link. Kontakt: forumsverwaltung@forum-maennerrechte.de
Die Kommentarfunktion auf unserer Website erlaubt, einzelne Artikel auch unmittelbar dort zu kommentieren. Wir danken allen Teilnehmern an dem regen Gedankenaustausch recht herzlich und freuen uns auch in Zukunft über einen regen Gedankenaustausch.

"Hart aber fair" zensiert!

Hans3, Sonntag, 23. August 2015, 12:03 (vor 1460 Tagen)

Hallo,

kaum zu glauben, aber jetzt hat es selbst den so politisch korrekten Plasberg erwischt:

"Unter dem Titel "Nieder mit den Ampelmännchen - Deutschland im Gleichheitswahn?" war in der Sendung vom 2. März 2015 über das Thema Gleichstellung diskutiert worden."

Auf besonderen "Wunsch" einiger Frauenverbände(?) ist diese Sendung nun aus der ARD-Mediathek entfernt worden.
Gründe: z.B. hat angeblich der Moderator sich darüber lustig gemacht, "dass es in Deutschland 190 Professoren für Geschlechterforschung gibt, von denen 180 weiblich sind."
Dabei hat er einfach nur sachlich informiert, aber wahrscheinlich fürchten hier einige um ihre Pfründe.

Hier kann man bei SPON nachlesen.

Wer die Sendung sehen will, dem empfehle ich, möglichst schnell bei Youtube zu gucken.

Und auch wenn es mir schwer fällt, ausnahmsweise ein Verweis zur Bild-Zeitung: http://www.bild.de/news/inland/frank-plasberg/sendung-mit-thomalla-zensiert-42276330.bild.html

Gruß,
Hans3


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum