Das Forum wird vom MANNdat e.V. (Impressum) für Diskussion und Informationsaustausch zur Verfügung gestellt. Es steht allen Interessierten zur Verfügung. Die Beiträge geben ausschließlich die Meinung der jeweiligen Verfasser wieder und sind keine Verlautbarungen von MANNdat. Eine Schreibberechtigung im Forum begründet weder eine Mitgliedschaft bei MANNdat, noch setzt sie sie voraus. Um einen Schreibzugang zu bekommen, bitte hier klicken. Bitte keine Beiträge oder Bilder aus fremden Quellen ohne ausdrückliche Genehmigung der Rechteinhaber hier einstellen. Statt dessen: Kommentierte Zitate mit Quellenangabe und Link. Kontakt: forumsverwaltung@forum-maennerrechte.de
Die Kommentarfunktion auf unserer Website erlaubt, einzelne Artikel auch unmittelbar dort zu kommentieren. Wir danken allen Teilnehmern an dem regen Gedankenaustausch recht herzlich und freuen uns auch in Zukunft über einen regen Gedankenaustausch.

Watschn für Vater: oder Neues aus der Rape Culture

Radfahrer @, Sonntag, 12. Juli 2015, 00:17 (vor 1498 Tagen)

So weit sind wir also schon in der Rape Culture: Ein Vater kann nicht einmal mehr mit seinem Kind spazieren gehen und sich dabei sicher fühlen, nicht krankenhausreif geschlagen zu werden.

Danke an die Rape Culture HysterikerInnen!

Es berichtet natürlich Arne, aber auch z.B. die Augsburger Allgemeine und der Focus.

Erschütternd fand ich einen Kommentar unter dem Focus-Artikel:

Schön, dass es doch noch so viel Zivilcourage gibt. Was der Artikel jetzt nicht hergibt, ist, was vorgefallen ist. Denn ich halte es für an den Haaren herbeigezogen, dass jemand einfach so beschimpft wird. [...]

Also nochmal langsam: Es kann passieren, dass ich mit meiner Tochter spazieren gehe, dabei erst als Kinderschänder angepöbelt und dann vor den Augen meines geschockten Kindes geschlagen werde. Und dann erblödet sich noch ein Kommentator, zu schreiben, "schön, dass es doch noch so viel Zivilcourage gibt". Seid mir nicht böse, Leute, aber das fasse ich nicht.

Was meint ihr: Soll ich mit meiner Tochter (12) darüber sprechen?

Fassungsloses Grüßle, Radfahrer


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum