Das Forum wird vom MANNdat e.V. (Impressum) für Diskussion und Informationsaustausch zur Verfügung gestellt. Es steht allen Interessierten zur Verfügung. Die Beiträge geben ausschließlich die Meinung der jeweiligen Verfasser wieder und sind keine Verlautbarungen von MANNdat. Eine Schreibberechtigung im Forum begründet weder eine Mitgliedschaft bei MANNdat, noch setzt sie sie voraus. Um einen Schreibzugang zu bekommen, bitte hier klicken. Bitte keine Beiträge oder Bilder aus fremden Quellen ohne ausdrückliche Genehmigung der Rechteinhaber hier einstellen. Statt dessen: Kommentierte Zitate mit Quellenangabe und Link. Kontakt: forumsverwaltung@forum-maennerrechte.de
Die Kommentarfunktion auf unserer Website erlaubt, einzelne Artikel auch unmittelbar dort zu kommentieren. Wir danken allen Teilnehmern an dem regen Gedankenaustausch recht herzlich und freuen uns auch in Zukunft über einen regen Gedankenaustausch.

Anscheinend können die WM-Damen nicht ohne Sexismus

Hans3, Dienstag, 16. Juni 2015, 09:07 (vor 1528 Tagen) @ gewege


Es ist die Frage, ob für ein Video mit vertauschten Rollen die WM-Männer mitgemacht hätten, oder wieviele. Sie müssten mit einem handfesten Skandal rechnen.

Man kann es erahnen, wenn man z.B. hiermit vergleicht:
http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/tim-hunt-nobelpreistraeger-musste-uni-posten-aufgeben-a-1038757.html

"Hunt hatte auf einer Konferenz von Wissenschaftsjournalistinnen in Seoul getrennte Labore für Frauen und Männer vorgeschlagen. Denn, so der Wissenschaftler: "Drei Dinge passieren, wenn sie im Labor sind: Du verliebst dich in sie, sie verlieben sich in dich, und wenn du sie kritisierst, fangen sie an zu heulen."

Abgesehen davon, dass er nicht ganz falsch liegt, muss man auch den Kontext des ganzen sehen und die Forderung nach getrennten Laboren kann ja nicht sexistisch (gegen wen eigentlich?) sein, denn schließlich gibt es gerade auf Wunsch von Genderisten Studiengänge nur für Frauen.
Aber selbst bei strenger Auslegung ist das viel weniger als dieses Video-Machwerk.

Gruß,
Hans3


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum