Das Forum wird vom MANNdat e.V. (Impressum) für Diskussion und Informationsaustausch zur Verfügung gestellt. Es steht allen Interessierten zur Verfügung. Die Beiträge geben ausschließlich die Meinung der jeweiligen Verfasser wieder und sind keine Verlautbarungen von MANNdat. Eine Schreibberechtigung im Forum begründet weder eine Mitgliedschaft bei MANNdat, noch setzt sie sie voraus. Um einen Schreibzugang zu bekommen, bitte hier klicken. Bitte keine Beiträge oder Bilder aus fremden Quellen ohne ausdrückliche Genehmigung der Rechteinhaber hier einstellen. Statt dessen: Kommentierte Zitate mit Quellenangabe und Link. Kontakt: forumsverwaltung@forum-maennerrechte.de
Die Kommentarfunktion auf unserer Website erlaubt, einzelne Artikel auch unmittelbar dort zu kommentieren. Wir danken allen Teilnehmern an dem regen Gedankenaustausch recht herzlich und freuen uns auch in Zukunft über einen regen Gedankenaustausch.

Papst checkt GPG nicht

AndreasKs. @, Mittwoch, 29. April 2015, 21:09 (vor 1571 Tagen)

Auch Franziskus checkt nicht, dass sich das GPG weitgehend aus der Unterschiedlichkeit der geleisteten Arbeit erklärt. Er soll in einer hochemotionalen Rede auf dem Petersplatz jüngst gesagt haben:


Why is it taken for granted that women must earn less than men? No! They have the same rights. The discrepancy is a pure scandal ... As Christians, we must become more demanding in this regard: for example, [by] supporting the right to equal retribution for equal work.

RT

--
https://twitter.com/AndreasKrausser

Tags:
Papst Franziskus GPG Gender Pay Gap


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum