Das Forum wird vom MANNdat e.V. (Impressum) für Diskussion und Informationsaustausch zur Verfügung gestellt. Es steht allen Interessierten zur Verfügung. Die Beiträge geben ausschließlich die Meinung der jeweiligen Verfasser wieder und sind keine Verlautbarungen von MANNdat. Eine Schreibberechtigung im Forum begründet weder eine Mitgliedschaft bei MANNdat, noch setzt sie sie voraus. Um einen Schreibzugang zu bekommen, bitte hier klicken. Bitte keine Beiträge oder Bilder aus fremden Quellen ohne ausdrückliche Genehmigung der Rechteinhaber hier einstellen. Statt dessen: Kommentierte Zitate mit Quellenangabe und Link. Kontakt: forumsverwaltung@forum-maennerrechte.de
Die Kommentarfunktion auf unserer Website erlaubt, einzelne Artikel auch unmittelbar dort zu kommentieren. Wir danken allen Teilnehmern an dem regen Gedankenaustausch recht herzlich und freuen uns auch in Zukunft über einen regen Gedankenaustausch.

Gender Pay Gap

AndreasKs. @, Freitag, 06. Februar 2015, 20:02 (vor 1599 Tagen) @ Hans3

Diesbezüglich hat sie aber Recht:


Platen: Wir müssen diskutieren, wieso so viele Frauen ... sich für Branchen interessieren, die schlechter bezahlen. Es kann nicht sein, dass Menschen mit dem gleichen Schulabschluss genauso gut ausgebildet sind und ähnlich anstrengende Jobs haben, aber der eine wesentlich mehr bekommt als die andere. Warum verdient ein Müllwerker so viel mehr als eine Krankenschwester? Warum bekommt er eine Zulage für das Heben schwerer Lasten und die Altenpflegerin nicht? Es geht darum, zu diskutieren und nachvollziehbar zu machen, wie Arbeit bewertet wird.

Es ist tatsächlich nicht einzusehen, warum Krankenschwestern schlechter bezahlt sind als Müllwerker. Unsere Argumentation ist, dass es keine individuelle Diskriminierung von Frauen aufgrund des Geschlechts gibt. Aber eine tendenziell niedrige Entlohnung in Branchen mit frauenaffinen Tätigkeiten ist eine strukturelle Benachteiligung. Und der lohnt sich durchaus nachzugehen.

Ich habe schon einmal die Verdienste von Pflegerinnen und Automechanikern aufgrund der jeweils gültigen Tarifverträge verglichen und bin auf keine nennenswerten Entgeltdifferenzen gestoßen. Es mag aber andere Branchenvergleiche geben, auf die das zutrifft.

--
https://twitter.com/AndreasKrausser


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum