Das Forum wird vom MANNdat e.V. (Impressum) für Diskussion und Informationsaustausch zur Verfügung gestellt. Es steht allen Interessierten zur Verfügung. Die Beiträge geben ausschließlich die Meinung der jeweiligen Verfasser wieder und sind keine Verlautbarungen von MANNdat. Eine Schreibberechtigung im Forum begründet weder eine Mitgliedschaft bei MANNdat, noch setzt sie sie voraus. Um einen Schreibzugang zu bekommen, bitte hier klicken. Bitte keine Beiträge oder Bilder aus fremden Quellen ohne ausdrückliche Genehmigung der Rechteinhaber hier einstellen. Statt dessen: Kommentierte Zitate mit Quellenangabe und Link. Kontakt: forumsverwaltung@forum-maennerrechte.de
Die Kommentarfunktion auf unserer Website erlaubt, einzelne Artikel auch unmittelbar dort zu kommentieren. Wir danken allen Teilnehmern an dem regen Gedankenaustausch recht herzlich und freuen uns auch in Zukunft über einen regen Gedankenaustausch.

Links-autonome Schlägertrupps - Anne Wizorek gefällt das

Thorsten @, Donnerstag, 30. Oktober 2014, 17:40 (vor 1668 Tagen) @ Thorsten
bearbeitet von Thorsten, Donnerstag, 30. Oktober 2014, 18:07

Vor ein paar Tagen habe ich noch rhetorisch gefragt, ob Wizorek beim Boxen von Nazis gerne selbst ein blutiges Näschen riskieren möchte, oder ob sie lieber ein paar männliche Trottel vorschicken wolle. Die Antwort finden wir heute in ihren Tweets:

[image]

Wie man an der Zahl der Retweets (zirkuläre Pfeile) und Favoriten (Sternchen) sehen kann, pflegt man in diesen Kreisen ein relativ ungezwungenes Verhältnis zur Gewalt, solange sie nur von Schlägern mit der richtigen Gesinnung ausgeübt wird. Nur wer schon einmal selbst den links-autonomen Mob in Aktion erleben durfte, wird den subtilen Unterschied zwischen dem "Aufmarschieren rechtsradikaler Hools" und dem "Antreten der Linken in voller Besatzung" zu schätzen wissen. So sind sie halt, unsere Frauen der digitalen Zukunft.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum