Das Forum wird vom MANNdat e.V. (Impressum) für Diskussion und Informationsaustausch zur Verfügung gestellt. Es steht allen Interessierten zur Verfügung. Die Beiträge geben ausschließlich die Meinung der jeweiligen Verfasser wieder und sind keine Verlautbarungen von MANNdat. Eine Schreibberechtigung im Forum begründet weder eine Mitgliedschaft bei MANNdat, noch setzt sie sie voraus. Um einen Schreibzugang zu bekommen, bitte hier klicken. Bitte keine Beiträge oder Bilder aus fremden Quellen ohne ausdrückliche Genehmigung der Rechteinhaber hier einstellen. Statt dessen: Kommentierte Zitate mit Quellenangabe und Link. Kontakt: forumsverwaltung@forum-maennerrechte.de
Die Kommentarfunktion auf unserer Website erlaubt, einzelne Artikel auch unmittelbar dort zu kommentieren. Wir danken allen Teilnehmern an dem regen Gedankenaustausch recht herzlich und freuen uns auch in Zukunft über einen regen Gedankenaustausch.

Die Heldinnen von der "Weißen Feder"

adler @, Kurpfalz, Mittwoch, 29. Oktober 2014, 02:36 (vor 1724 Tagen) @ Thorsten
bearbeitet von adler, Mittwoch, 29. Oktober 2014, 02:52

Dieser thread ist leider schon sehr nach unten abgesackt, ich finde die Fortsetzungen immer nur über Arne. Danke Thorsten, für Deine Beharrlichkeit.

Aber ich frage mich doch, ob das zierliche Wizorek-Girlie hier im Sinne des Aufbrechens von Rollenklischees und der Wahrnehmung der Gleichstellung gerne selbst ein blutiges Näschen riskieren möchte oder lieber in bester Tradition der White Feather die männlichen Trottel, die ihr folgen, zum "Umrühren" vorschicken möchte.

Für die, die des englischen nicht oder nur schulmäßig mächtig sind, die "Weiße Feder" Held.I.nnen in Deutsch:
http://de.wikimannia.org/Orden_von_der_wei%C3%9Fen_Feder

Der Feministischen Geschichtswissenschaft wird es ein leichtes sein, zu beweisen, dass diese Frauen die eigentlichen Sieger des Wk I sind, denn schließlich haben sie ja auch die meisten Opfer gebracht in ihrem heldenhaften Kampf, wie Hillary Clinton schon 1998 wusste:

"Frauen sind Hauptopfer im Krieg. Frauen verlieren ihre Gatten, ihre Väter, ihre Söhne im Kampf."

Gruß
adler


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum