Das Forum wird vom MANNdat e.V. (Impressum) für Diskussion und Informationsaustausch zur Verfügung gestellt. Es steht allen Interessierten zur Verfügung. Die Beiträge geben ausschließlich die Meinung der jeweiligen Verfasser wieder und sind keine Verlautbarungen von MANNdat. Eine Schreibberechtigung im Forum begründet weder eine Mitgliedschaft bei MANNdat, noch setzt sie sie voraus. Um einen Schreibzugang zu bekommen, bitte hier klicken. Bitte keine Beiträge oder Bilder aus fremden Quellen ohne ausdrückliche Genehmigung der Rechteinhaber hier einstellen. Statt dessen: Kommentierte Zitate mit Quellenangabe und Link. Kontakt: forumsverwaltung@forum-maennerrechte.de
Die Kommentarfunktion auf unserer Website erlaubt, einzelne Artikel auch unmittelbar dort zu kommentieren. Wir danken allen Teilnehmern an dem regen Gedankenaustausch recht herzlich und freuen uns auch in Zukunft über einen regen Gedankenaustausch.

ja ja, die Hitze...

Eugen, Samstag, 27. Juli 2013, 22:56 (vor 2182 Tagen) @ Scharlih

Was wäre daran schlimm, wenn MANNdat als an dem Antifeminismustreffen teilnehmend dargestellt würde?


DAS frage ich mich wahrlich auch.

Natürlich wäre das die Unwahrheit. Aber eine Unwahrheit, die MANNdat m.E. nicht schrecken müßte.

Scharlih

Sach mal, was stellst du dir selbst denn für komische Fragen? Ich meine, wenn eine naive Frohnatur wie Käp´n Kirk hier reinschneit und fragt, warum wir uns gegen verlogene FeministInnen zur Wehr setzen - na gut, der hat vielleicht noch nicht gelesen, was dazu hier schon geschrieben wurde. Das gibt es ja öfter.

Aber dass du mit deinen Beziehungen zu Manndat, deinem Stimmrecht und den inhärenten Gestaltungsmöglichkeiten, zwei Jahre nachdem die Würfel gefallen sind, dir selbst solche Fragen stellst, lässt mich spekulieren, ob du nicht ein erstes Opfer der sommerlichen Hitze geworden bist.

Grübelnd,
Eugen


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum