Das Forum wird vom MANNdat e.V. (Impressum) für Diskussion und Informationsaustausch zur Verfügung gestellt. Es steht allen Interessierten zur Verfügung. Die Beiträge geben ausschließlich die Meinung der jeweiligen Verfasser wieder und sind keine Verlautbarungen von MANNdat. Eine Schreibberechtigung im Forum begründet weder eine Mitgliedschaft bei MANNdat, noch setzt sie sie voraus. Um einen Schreibzugang zu bekommen, bitte hier klicken. Bitte keine Beiträge oder Bilder aus fremden Quellen ohne ausdrückliche Genehmigung der Rechteinhaber hier einstellen. Statt dessen: Kommentierte Zitate mit Quellenangabe und Link. Kontakt: forumsverwaltung@forum-maennerrechte.de
Die Kommentarfunktion auf unserer Website erlaubt, einzelne Artikel auch unmittelbar dort zu kommentieren. Wir danken allen Teilnehmern an dem regen Gedankenaustausch recht herzlich und freuen uns auch in Zukunft über einen regen Gedankenaustausch.

Wikipedia: Kritik an Gender-Studies unerwünscht

Thorsten @, Donnerstag, 13. Juni 2013, 15:48 (vor 2205 Tagen) @ Thorsten
bearbeitet von Thorsten, Donnerstag, 13. Juni 2013, 16:08

Peter Putzer hat aus dem Artikel Gender-Studies den Abschnitt Kritik entfernt. [1] [2] Martenstein und Eia sind ja schliesslich nicht wissenschaftlich, d.h. sie erhalten keine Millionen an Fördermitteln um sich gegenseitig in den Himmel zu loben. Ach halt, hat Eia in Hjernvask denn nicht dutzende von Wissenschaftlern interviewt? Egal, was Wissenschaft ist bestimmt in der deutschen Wikipedia immer noch Kemper. Benutzer Orbiteus, der den Artikel gegen die Willkür und den Vandalismus von Putzer & Co verteidigen wollte wurde selbst wegen "Vandalismus" gemeldet. Der bearbeitende Administrator kam dort jedoch nicht umhin festzustellen, dass "einige länger angemeldete Benutzer offenbar die Artikelversion von Orbiteus favorisieren". Hier ist die aktuelle Diskussion zum Artikel Gender-Studies.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum